unser BIETERVERFAHREN

Das Bieterverfahren ist ein etabliertes und anerkanntes Instrument für die Immobilienvermarktung.

Die Grundidee: Der Markt bestimmt den Preis.

 

Das Bieterverfahren ist keine Versteigerung, auch steht der jeweilige Eigentümer nicht unter Verkaufsdruck. Das Bieterverfahren ist eine innovative Art, eine Immobilie zum Verkauf anzubieten, und gibt Ihnen als Kaufinteressenten die Möglichkeit, den Betrag zu bieten, der Ihnen das Objekt wert ist.

 

Beim Bieterverfahren entscheidet ausschließlich der Anbieter/Eigentümer, ob er das Höchstgebot akzeptieren möchte, er ist nicht dazu verpflichtet. Wenn Sie ein Gebot abgeben, sollten Sie sich in Ihrem eigenen Interesse über einen längeren Zeitraum daran gebunden halten, um eine vernünftige Vertragsabwicklung zu ermöglichen.

 

Am Ende des Verfahrens steht kein Zuschlag, sondern eine ganz normale notarielle Kaufabwicklung.


Ihre Immobilie verdient den besten Preis!

 

Vorteile für Verkäufer
Vorteile für Bieter / Käufer

Aktuelle Bieterverfahren

Nachstehend finden Sie Immobilien, die im BIETERVERFAHREN verkauft werden bzw. wurden.

Zwei Seeufer-Bauplätze im Seepark Tullnerfeld

 

"Wohnen wie im Urlaub"

 

 

 

Bauplatz G7: ca. 420 m2

 

Bauplatz G4: ca. 571 m2

 

 

Voll erschlossen inkl. Fernwärmeanschlus.

 

Man wird Sie beneiden. Haus in Sicht

 

ERFOLGREICH ABGEWICKELT!

Mehr Information:

Download
MERKLBLATT ZUM BIETERVERFAHREN
BIETERVERFAHREN-Merkblatt-Anbot.pdf
Adobe Acrobat Dokument 176.5 KB

Wenn Sie mehr über unser (Online-) BIETERVERFAHREN wissen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Gerne stehen wir Ihnen für ein kostenloses und unverbindliches Gespräch zur Verfügung.