IMMOBILIEN TAUSCHEN

Ist das sinnvoll oder eher nicht?

 

Sie bewohnen eine Eigentumswohnung in der Stadt, möchten aber jetzt lieber am Land wohnen. Vielleicht sogar in einem Haus mit Garten. Ein anderer Eigentümer möchte wiederum aus bestimmten Gründen unbedingt in der Stadt wohnen.

In diesem Fall würde sich doch einfach ein IMMOBILIEN-TAUSCH anbieten!

Das ist aber in der Realität nicht immer so einfach, aber durchaus möglich.

 

Als ich in der Immobilienwirtschaft zu arbeiten begonnen habe, gab es in vielen Fachmagazinen Immobilien-Tauschbörsen, was heute nicht mehr der Fall ist. Mir ist aktuell keine derartige Börse bekannt!

 

Außer:

Unsere eigene Immobilien-Tauschbörse:

www.real-contract.com/immobilien-tauschboerse

 

Es gibt viele Vorteile, die für einen Tausch sprechen:

 

·        Die Tauschpartner müssen kaum Fremdmittel bzw. Kredite aufnehmen, wie dies beim klassischen Immobilienkauf der Fall ist.

·        Es wird nur der fehlende Wert ausgeglichen.

·        Die Partner tauschen erst, wenn die passende Tauschimmobilie vorhanden ist.

·        Der Tauschmarkt ist ein absoluter Nischenmarkt, daher weniger Konkurrenz, wie beim klassischen Immobilienmarkt.

·        Geringere Kosten und Gebühren.

 

 

Mein Sugus:

In der Theorie ist der Immobilien-Tausch eine günstige und komfortable Möglichkeit, doch in der Praxis ohne fachkundigen Berater schwer umsetzbar.

 

Für alle Fragen rund um den Immobilien-Tausch stehe ich Ihnen mit meiner langjährigen Erfahrung jederzeit gerne zur Verfügung.