Alt in den eigenen vier Wänden: Für neun von zehn Senioren ist ein Auszug tabu

Alt in den eigenen vier Wänden:

Für neun von zehn Senioren ist ein Auszug tabu

 

98% der Senioren wollen solange wie möglich zuhause wohnen bleiben. Obwohl die eigene Immobilie oft zu groß und zu arbeitsintensiv ist – ganz zu schweigen von Barrierefreiheit. Das ist ein Ergebnis einer aktuellen Studie.

 

Wer lebenslang im eigenen Heim wohnen bleiben möchte, sollte rechtzeitig planen. Auch sollte der Lebensabend im eigenen Heim frühzeitig auch finanziell abgesichert werden.

 

Senioren haben die Möglichkeit, das in Ihrer Immobilie gebundene Kapital schon zu Lebzeiten nutzbar zu machen, ohne ausziehen zu müssen.

Etwa in Form der guten alten LEIBRENTE, die aktuell eine Renaissance erlebt.

 

Mehr zum Thema LEIBRENTE finden Sie unter:

 

https://www.leibrente-immobilien.at